Die Ohrkerzen-Behandlung ist ein traditionelles Heilmittel der Hopi-Indianer. Die ca. 20 cm langen und innen hohlen Ohrkerzen bestehen aus einem gerolltem Leinenstoff, der mit einer Mischung aus Bienenwachs, Honigextrakten und/oder pulverisierten Kräutern wie z.B Salbei oder Kamille getränkt ist. Die Behandlung mit Ohrkerzen wirkt ganzheitlich tief entspannend,wärmend und harmonisierend.

Anwendung:

Allgemeine Ohrhygiene, zur Anregung der Durchblutung bei Ohrenschmerzen, Ohrgeräuschen, als Wellnessanwendung, zur Entspannung, bei Stirn- und Nasennebenhöhlenprobleme, bei Schlaflosigkeit, Unruhe, Stress.

Die Wirkung beruht auf einer Art Kamineffekt. Während des langsamen Abbrennens der Ohrkerze entsteht ein leichter Unterdruck im Ohr. Durch die Bewegung der Ohrkerzenflamme entstehen Vibrationswellen, die auf Ohren und Trommelfell wie eine sanfte Massage wirken. Dies bewirkt einen spürbar empfundenen Druckausgleich und ein befreiendes Gefühl im Bereich von Kopf, Stirnhöhlen und Ohr. Die angenehme Wärme, während des Abbrennenvorganges, regt die Durchblutung und den Lymphfluss an. Verlauf einer Ohrkerzen-Anwendung:

Es werden immer beide Ohren behandelt. Nachdem Sie sich bequem auf den Rücken gelegt haben werden bei Bedarf beide Ohren sanft massiert. Dies bewirkt eine gute Ohrdurchblutung sowie eine bessere Wirksamkeit der feinstofflichen Schwingungen, die von der Ohrkerze ausgehen. Danach bitte ich Sie sich auf die Seite zu legen. Die Ohrkerze wird von mir am oberen Ende angezündet und mit dem unteren Ende wenige Millimeter in den äußeren Gehörgang gebracht.
Während des Abbrennvorganges ist ein leises Rauschen und Knistern zu vernehmen. Die dabei entstehende Wärme wird als angenehm und wohltuend empfunden. Wenn die Ohrkerze zu 2/3 abgebrannt ist wird sie aus dem Gehörgang entfernt und gelöscht. Eventuelle Rückstände werden mit einem Ohrlöffelchen vorsichtig entfernt.
Nun können Sie sich auf die andere Seite legen und das nächste Ohr wird behandelt. Je nach individuellem Bedürfnis folgt eine kurze Nachruhezeit. Die Dauer der Ohrkerzenbehandlung inkl. Vor- und Nachgespräch ca. 30 – 45 min.

Kosten pro Anwendung incl. Material:

30€ pro 30 Minuten

Es handelt sich hierbei um kein Angebot oder Anwendung im medizinischen Sinne und ersetzt keine nötige Behandlung durch Arzt, Heilpraktiker etc. Bei der Behandlung können starke Energien fließen, das setzt eine physische und psychische Belastbarkeit voraus. Jeder Behandelte ist selbst verantwortlich für das was er erhält und erfährt. Es besteht kein Rechtsanspruch.

Christiane Hahn | Sirnauer Straße 5 | 73779 Deizisau | Mobil: 0152 / 21 97 47 66
Schnell zu erreichen mit S-Bahn (S1), über Bundesstraße B10 und Autobahnanschluß von: Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Esslingen, Kirchheim, Fellbach, Waiblingen, Winnenden, Plochingen, Göppingen, Nürtingen, Schorndorf, Reutlingen, Tübingen, Filderstadt, Ostfildern
Umliegende Gemeinden:Altbach, Denkendorf, Köngen, Wendlingen, Sirnau, Zell, Neuhausen, Nellingen, Wernau, Reichenbach, Ebersbach, Unterensingen, Oberensingen